Verbraucherzentrale Büro Malstatt

Das im September 2017 gestartete Projekt „Verbraucher stärken im Quartier“ ist Teil des Programmes „Soziale Stadt“.

Ziel ist es,

  • Menschen zu erreichen, die die Angebote der Verbraucherzentrale noch nicht kennen
  • Informationen zu Fragen und Themen aus dem Verbraucheralltag anzubieten
  • durch präventive Bildungs- und Informationsveranstaltungen Verbraucherwissen zu vermitteln und Problemen vorzubeugen
  • und die Verbraucherzentrale mit anderen Akteuren vor Ort zu vernetzen.
     

Wir bringen Verbraucherinformationen direkt und niedrigschwellig in verschiedenen Formaten ins Quartier, durch

  • Bildungs- und Informationseinheiten für verschiedene Zielgruppen und Themen
  • Vorstellung der Angebote und Themen der Verbraucherzentrale
  • Aktions- und Thementage
  • Aktionsstände
     

Dabei informieren wir zu folgenden Themen:

  • Abzocke im Alltag durch unerwünschte Anrufe, betrügerische Mails, Haustürgeschäfte, untergeschobene Verträge
  • Ärger mit Telefon-, Handy und Internetverträgen, zu hohen Rechnungen, Probleme beim Online-Shopping
  • Kauf und Dienstleistungsverträge, Probleme mit Handwerkern, Schlüsseldiensten, Fitnessstudios
  • Geld und Schulden, Inkassoschreiben, Kredite, Probleme mit Girokonto, Dispo, Kreditkarte
  • Versicherungen, wichtiger und unwichtiger Versicherungsschutz
  • Energieabrechnungen und Stromsparen, zu hohe Stromrechnung, Ärger mit Strom- oder Gasanbieter, Anbieterwechsel
  • Ernährung und Umweltschutz, versteckter Zucker, Haltbarkeit von Lebensmittel, Schimmel in der Wohnung

Verbraucherzentrale des Saarlandes e. V.
Büro Malstatt

Bettina Zeller und Nola Krohn
St.-Josef-Str. 1 ∙ 66115 Saarbrücken

Tel. 0681 686 196 11 • Fax 0681 686 196 13
Mobil 0175 381 39 73 ∙ 0175 458 02 55