Malstatt AGil

Aufbrechen, berufliches und unternehmerisches Neuland erschließen

Malstatt AGil motiviert und unterstützt Arbeitssuchende und (Kleinst-)Unternehmen im Saarbrücker Stadtteil Malstatt auf dem Weg zu einer gesicherten Existenz durch Arbeit und Geschäft.

Ein breites Spektrum von Angeboten ermöglicht arbeitssuchenden Menschen im Quartier Zugänge zu beruflicher Orientierung, Qualifikation und zu Erwerbstätigkeit. Neu gegründete Geschäfte werden bei der Stabilisierung ihrer Angebote unterstützt. Eine Verknüpfung mit dem Programm Soziale Stadt und Partner/innen in und außerhalb Malstatts verstärken den Nutzen.

Der Stadtteil insgesamt profitiert von neuen ökologischen Gärten und grünen Freiflächen nach dem Konzept der ‚essbaren Stadt‘, einem attraktiven Waren- und Dienstleistungsangebot, von einem neuen Digitalen Nachbarschafts- und Gewerbeportal und von den vielfältigen Gelegenheiten, über ethnische und Milieugrenzen hinweg Bekanntschaften zu schließen.

 

DIE BAUSTEINE VON MALSTATT AGil

Angebote des Zentrums für Bildung und Beruf Saar gGmbH:

  • Molschder Gärten: Aufbau neuer Nachbarschaftsgärten bzw. Entwicklung neuer Modelle gemeinschaftlich genutzter nachhaltiger und biodiverser Gartenflächen im Stadtteil.

Kontakt:

Esther Momper, E-Mail: e.momper@zbb-saar.de, Mobil: 0173-66070297

  • Bewerbungsservice: Hilfsangebot für Bewohnerinnen und Bewohner des Projektgebietes bei der Suche einer Arbeitsstelle. In individueller Beratung werden gemeinsam mit den Kunden/innen professionelle (Online-) Bewerbungen erstellt und digitale Kompetenzen für die Jobsuche vermittelt.

Kontakt:

Marion Knob, E-Mail: m.knob@zbb-saar.de, Mobil: 0173-6289294

Janine Kreber, E-Mail: j.kreber@zbb-saar.de, Mobil: 0172-6944187

 

Angebote des Diakonischen Werkes an der Saar gGmbH:

  • Erprobungsraum Fahrradwerkstatt:  In der Werkstatt können Anwohner und Anwohnerinnen gemeinsam mit einem geschulten Mitarbeiter ihre Fahrräder reparieren und instand setzten. Wie zum Beispiel Reifenwechsel, Bremsenreparatur, Gangschaltungseinstellung und allgemeine Inspektionen. Des Weiteren werden Kurse Rund um Thema Fahrrad angeboten.

Kontakt:

Pascal Nisius, E-Mail: pascal-nisius@dwsaar.de, Mobil: 0172-9698228

 

  • Erprobungsraum Hauswirtschaft: Bietet die Möglichkeit den Beruf der Hauswirtschaft kennen zu lernen. Der Baustein ist in Planung, z. B. mit Kursen zum Thema Ernährung und gesundem und günstigem Kochen.

 

  • Vermittlung digitaler Kompetenzen: Unterstützung bei Bewerbungen. Kursangebote sowie individuelle Beratungen für Bewohnerinnen und Bewohner, sowie Unternehmen des Quartiers zum Erwerb von Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien und dem Internet.

Kontakt:

Haifa Jelassi, E-Mail: haifa-jelassi@dwsaar.de, Mobil: 0172-9698190

 

  • Gewerbeentwicklung: Unterstützung von neu gegründeten Unternehmen im Stadtteil. Insbesondere Hilfen für zugereiste Unternehmerinnen und Unternehmer im Umgang mit Ämtern.

Kontakt:

Riad Katta, E-Mail: riad-katta@dwsaar.de, Mobil: 0172-4583272

 

Kontakt Projektkoordination:

Bettina Zeller, E-Mail: bettina-zeller@dwsaar.de, Mobil: 0172-4580178

 

Malstatt AGil ist eine Initiative der Landeshauptstadt Saarbrücken, die das Projekt im Rahmen des ESF Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ beantragt hat. Beteiligt bei der Antragstellung und zuständige für die praktische Umsetzung des Projektes sind das Zentrum für Bildung und Beruf Saar gGmbH, sowie das Diakonische Werk an der Saar gGmbH.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial