Elterninfo „Wie mache ich mein Kind stark?“ im Kinderhaus Malstatt

„Wie mache ich mein Kind stark?“ heißt ein Elterngesprächskreis, zu dem die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken der Diakonie Saar am Donnerstag, 17. September, von 9 bis 10.30 Uhr in das Kinderhaus Malstatt (Neustraße 22) einlädt. Es geht darum, Kinder für alle möglichen Lebenslagen stark zu machen, damit sie ihre Bedürfnisse klar äußern und sich in Konflikten behaupten können. Referent ist Carsten Freels, pädagogischer Mitarbeiter des Kinderhauses Malstatt. Teilnahmebeitrag: 3 Euro.

Infos und Anmeldung bis 10. September:

Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken, Tel. 0681 61348, E-Mail fambild-sb@dwsaar.de oder direkt im Kinderhaus Malstatt, Neustraße 22, 66115 Saarbrücken-Malstatt, Tel. 0681 9471342.

Keine Angst vor Smartphone, Tablet & Co. – Schnuppertermin

 

 

 

 

 

Sie haben noch kein Laptop, Tablet oder Smartphone, möchten sich aber eins kaufen? Nur: Was eignet sich für Ihren Bedarf – Laptop, Tablet oder Smartphone? Oder Sie sind einfach neugierig, was ein Laptop, Tablet oder Smartphone alles kann? Sie besitzen bereits einen Laptop, Tablet oder Smartphone und wollen nicht ständig jemanden fragen, wie dies oder jenes funktioniert. Vielleicht wollen Sie jetzt doch selbst Grundlegendes dazulernen? Hier können Sie einfach mal in die EDV-Welt reinschnuppern.

Wir bitten um telefonische Anmeldung.

 

Wann?                                            

Donnerstag, 09.07.2020, 15:00 – 16:30 Uhr
Friedrich-Hecker-Straße 17 (Hambacher Platz), 66113 Saarbrücken

 Ihre Ansprechpartnerin: Corinna Krivograd
Tel.: 0172 4583217
E-Mail: malstattscouts@dwsaar.de

 

 

Aktuelle Informationen zu den Angeboten von Malstatt Scouts finden Sie auch auf unserer Facebook Seite „Malstatt Scouts“.

 

.

Hilf mir mal – Nachbarschaftshilfe in Malstatt

Sie sind nicht mehr gut zu Fuß und benötigen eine Unterstützung bei Einkäufen?

Sie suchen eine Hilfe bei kleineren handwerklichen Tätigkeiten und finden hierzu keine Firma?

Unsere Nachbarschaftshelferinnen und –helfer unterstützen Sie gerne.

Ausgeschlossen sind Arbeiten, die normalerweise von Firmen durchgeführt werden oder für die andere Einrichtungen zuständig sind (z.B. Pflegedienste, haushaltsnahe Dienstleistungen).

Rufen Sie einfach bei uns an!

Nachbarschaftshilfe „Hilf mir mal“
Ludwigstr. 31
66115 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 4163307
Telefax: 0681 / 4163309
malstattscouts@dwsaar.de

Unterstützung bei Bewerbungen – Individuelle Beratung

Der erste Eindruck ist enorm wichtig. Dieses Motto gilt für viele Lebenslagen, vor allem aber für das Bewerbungsschreiben.

Wie wird eine Bewerbung geschrieben? Was ist dabei zu beachten? Worauf kommt es beim Erstellen und Versenden von Online-Bewerbungen an?

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bestehen üblicherweise aus dem Anschreiben, Lebenslauf, Bewerberfoto und vorhandenen Zeugnissen.
Das Bewerbungsanschreiben ist ein wichtiger Aspekt, um einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Dort steht geschrieben, wer Sie sind, was Sie können und was Sie wollen.

Mit einer aussagekräftigen Bewerbung steigern Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Bei all diesen Fragen rund um das Bewerbungsverfahren möchten wir Ihnen zur Seite stehen und Sie durch individuelle Beratung in Einzelterminen bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen unterstützen.

Wir bitten um telefonische Anmeldung.

Kontakt:
Ihre Ansprechpartnerin: Corinna Krivograd und Nora Klein
Friedrich-Hecker-Straße 17 (Hambacher Platz)
66113 Saarbrücken
Tel.: 0681 / 590 96 166 und 0172 694 41 87
E-Mail: malstattscouts@dwsaar.de und n.klein@zbb-saar.de

Der neue Vorstand der AWO Malstatt

DER AWO ORTSVEREIN MALSTATT wird weitere vier Jahre von Bärbel Bock geleitet  •  Wiederwahl bei fast allen Vorstandsämtern

„Und eine Stimme ruft im Saal … Wiederwahl“. Mit diesem fast schon sarkastisch wirkenden Satz, der die leider zunehmend ablehnende Haltung vieler Zeitgenossen im Vorfeld von Vorstands-Neuwahlen in Vereinen und Verbänden auf geradezu drastische Weise karikiert, musste sich Versammlung bei der Generalversammlung des AWO-Ortsvereins Malstatt glücklicherweise nicht ernsthaft befassen. Die Vereinsmitglieder sprachen nämlich allen bisherigen Vorstands-Kandidaten auch für die nächsten vier Jahre ihr uneingeschränktes Vertrauen aus.

Bei jeweils eigener Enthaltung setzt sich die Führung des OV Malstatt danach bis 2024 in folgender Besetzung weiter fort: Bärbel Bock (Vorsitzende), Ingrid Bröder (Stellvertretende Vorsitzende), Helmut Heinrich (Schatzmeister) und Helmuth Bock (Schriftführer). Als Beisitzer wählte die Versammlung Anne Becker, Gaby Braun, Marcel Dubois, Pia Kohler-Heinrich, Anita Morschette-Sarg und Berti Porcher.

Der Tätigkeits-Bericht von Bärbel Bock gab für die Jahre 2016-2020, in der sie als Nachfolgerin der langjährigen OV-Leiterin Inge Latz (24 Jahre) als Vorsitzende die Führungsaufgabe übernommen hat, einen umfassenden Überblick über die ehrenamtliche Tätigkeit im Malstatter AWO-Ortsverein.

Die Mitgliederzahl habe sich in den letzten vier Jahren – vor allem durch zahlreiche altersbedingte Todesfälle –  auf den derzeitigen Stand von rund 180 verringert. Die Gewinnung neuer – vor allem jüngerer – Mitglieder sei dagegen sehr schwierig, obwohl das soziale Angebot des Ortsvereins überall Anerkennung erfahre.

Wöchentlich einmal am Mittwoch bietet die AWO Malstatt vom 14:00-17:00 Uhr in ihrer barrierefreien Begegnungsstätte Eifelstraße 16 auf dem Saarbrücker Rastpfuhl einen gut frequentierten Kaffee-Nachmittag an. Aber auch die verschiedenen Sonderveranstaltungen und besonders das spezielle Sommerferien-Programm im Juli / August jeden Jahres sei seit drei Jahren ein Renner. 

Zu den Regularieren der Generalversammlung zählte auch die Wahl der Delegierten zu den übergeordneten Gremien. Bärbel Bock, Helmuth Bock, Ingrid Bröder, Inge Latz und Anita Morschette-Sarg (Ersatz: Anne Becker, Gaby Braun, Marcel Dubois) wurden zu Delegierten des AWO-OV-Malstatt für die AWO-Kreiskonferenz am 28. April 2020 gewählt. Am Sonntag, 30. August 2020 wird die AWO Malstatt bei der AWO-Landeskonferenz in St. Ingbert von Bärbel Bock, Anne Becker, Ingrid Bröder und Anita Morschette-Sarg  (Ersatz: Helmuth Bock, Inge Latz) vertreten.

Einstimmig sprach sich die Generalversammlung des AWO-OV Malstatt außerdem dafür aus, bei der Landeskonferenz in St. Ingbert Marcel Dubois als Vorsitzenden vorzuschlagen.

Stricktreff „Verrückt nach Wolle“ auf Montag verlegt

Häkeln und Stricken ist in!

Und in gemütlicher Runde macht es gleich noch viel mehr Spaß!

Haben Sie Lust mit Gleichgesinnten zu handarbeiten?

Dann ist unser Angebot „Verrückt nach Wolle“ für Sie genau das Richtige!

Gemeinsam mit anderen „Wollsüchtigen“ können Sie in geselliger Runde ungezwungen Erfahrungen austauschen. Sie können verschiedene Muster und Techniken kennen lernen und erproben oder Sie bringen eigene Arbeiten mit. Sie haben auch die Möglichkeit neue Projektvorschläge auszuprobieren. Zur Recherche von Anleitungen stehen ein Internetzugang und ein Tablet  zur Verfügung.

Wann? : Jeden Montag von 16 bis 18 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Wer mitmachen möchte kann sich gerne unter 0681 / 4163307 anmelden.

Frau Michael

Nathalie Michael
Ludwigstr. 31
66115 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 4163307
Telefax: 0681 / 4163309
malstattscouts-agh@dwsaar.de

Tanzworkshop in der Breite 63

Viele Frauen. Viele Kulturen. Ein Tanzworkshop.

Eule.pro, das Quartiersmanagement „Zu Hause in Molschd“, das Integrationsmanagement Mandala, das Netzwerk Ankommen, Check in und die GWA Burbach laden am 6.3.2020 von 10 bis 14 Uhr gemeinsam mit Tanzlehrerin Alice De Grazia von der Tanzschule Bootz-Ohlmann in die Breite 63 ein. Der Eintritt ist kostenfrei. Kinder dürfen gerne mitkommen.

Termin: 6.3.2020, 10-14 Uhr

Die Veranstaltung wird durch den Verfügungsfonds des Bund-Länder-Programmes „Soziale Stadt Malstatt“ und im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie der Landeshauptstadt Saarbrücken über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.