Willkommen auf MOLSCHD.DE

MOLSCHD.DE führt durch den Stadtteil Saarbrücken Malstatt. Dieses Angebot zeigt was los ist, welche interessanten Ereignisse es im Viertel gibt, welche Unternehmen  man kennen sollte,  wo man Unterstützung findet und vieles mehr.

Nutzen Sie Ihre Nachbarschaft!

Alle Akteure in Malstatt sind herzlich eingeladen, sich am Ausbau von MOLSCHD.DE zu beteiligen. Gerne nehmen wir weitere Soziale Einrichtungen, Unternehmen, Vereine usw. in das Angebot auf. Neue Einträge, Termine, Beiträge, Kritik und Anregungen werden dankend entgegengenommen.

Eine Website der Malstatt Scouts.

Neues

Unterstützung bei Bewerbungen – Individuelle Beratung

Der erste Eindruck ist enorm wichtig. Dieses Motto gilt für viele Lebenslagen, vor allem aber für das Bewerbungsschreiben. Wie wird eine Bewerbung geschrieben? Was ist dabei zu beachten? Worauf kommt es beim Erstellen und Versenden von Online-Bewerbungen an? Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bestehen üblicherweise aus dem Anschreiben, Lebenslauf, Bewerberfoto und vorhandenen Zeugnissen.Das Bewerbungsanschreiben ist ein wichtiger Aspekt, einen positiven …

MÒÒLSCHDER WERKSTATT-RHYTHMEN trommelten beim AWO-Ortsverein Malstatt auf dem Rastpfuhl das neue Jahr 2020 zum lukullischen Mittwochs-Brunch ein

Die Mòòlschder Werkstatt Rhythmen bei der AWO Malstatt. Foto: © AWO Dies war ein überaus gelungener Start ins neue Jahr 2020 für den Ortsverein Malstatt der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Mit ihren mächtigen „Musikinstrumenten“, die aus allerlei alltäglichen Nutzgegenständen (z.B. Mülltonnen, Eimer, Spachteln oder sogar einer Fuchsschwanz-Handsäge) gebastelt worden waren, mischten die MÒÒLSCHDER WERKSTATT-RHYTHMEN unter ihrem agilen …

AWO MALSTATT lädt am Mittwoch, 08. Januar 2020, 10:30 Uhr, zum Neujahrs-Frühstück ein • Gastspiel der Molschder Werkstatt-Rhythmen mit außergewöhnlichen musikalischen Schlagwerkzeugen

Der AWO-Ortsverein Malstatt lädt am Mittwoch, 08. Januar 2020, 10:30 Uhr, zu seinem traditionellen Neujahrs-Frühstück in seine Begegungsstätte Eifelstraße 16 ein. Die Begegungsstätte befindet sich barrierefrei im Erdgeschoss der AWO-Senioren-Residenz Johanna-Kirchner-Haus mit Haltestelle der Buslinien 129 und 134  direkt vor dem Hause auf dem Saarbrücker Rastpfuhl. Den Gästen – auch Nichtmitglieder der AWO sind herzlich …

Was und wo

Quartiersmanagement
soziale-einrichtungen
  • Beratungsstelle bei Schulverweigerung

    Die Beratungsstelle bei Schulverweigerung im Regionalverband Saarbrücken besteht seit dem 1. September 2008. Sie wurde gemeinsam mit dem Jugendamt des Regionalverbandes im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Schulverweigerung – Die 2. Chance“ eingerichtet. … weiterlesen
  • Integrationsmanagement Malstatt

    Im Rahmen der Bundesinitiative „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ wurde über den Landesverband der Arbeiterwohlfahrt in Kooperation mit der Landeshauptstadt Saarbrücken ein Integrationsmanagement eingerichtet. … weiterlesen
  • Kinderhaus Malstatt

    Das Kinderhaus Malstatt ist eine Anlaufstelle für Kinder und ihre Eltern und aufgrund ihrer zentralen Lage im unteren Malstatt sehr gut erreichbar. … weiterlesen
  • Malstatt Scouts

    Malstatt Scouts motiviert und unterstützt Arbeitslose und
    Kleinunternehmen im Saarbrücker Stadtteil Malstatt auf dem Weg zu einer gesicherten Existenz durch Arbeit und Geschäft. … weiterlesen
  • PROJEKT EULE.MOBIL

    Zur Unterstützung der Integration neu zugewanderter EU-Bürgerinnen und –Bürger gibt es seit Anfang 2016 in Saarbrücken den mobilen Beratungsdienst „Europa leben – EULE.mobil“. … weiterlesen
  • Stadtteilbüro Malstatt

    Das Stadtteilbüro Malstatt besteht seit 1979. Träger sind neben dem Diakonischen Werk an der Saar gGmbH, die Landeshauptstadt Saarbrücken und der Regionalverband Saarbrücken. … weiterlesen
  • STADTTEILWERKSTATT MALSTATT

    Die Stadtteilwerkstatt Malstatt ist eine Einrichtung des DIAKONISCHEN WERKES AN DER SAAR,  gGMBH. Sie ging aus dem Projekt NuRzU (Nischen und Räume zur Umgestaltung) und der XENOS KompetenzWerkstatt hervor. … weiterlesen
  • TAgesZEiten 32

    Das Projekt „TAgesZEiten 32“ können Menschen mit einer seelischen Behinderung besuchen, die Anspruch auf Eingliederungshilfe haben (nach den Paragraphen 53/54 des Sozialgesetzbuches XII) und älter als 18 Jahre sind. … weiterlesen
Vereine
Kinderkrippen (0 bis 3 Jahre)
Kindergärten (3 bis 6 jahre)
GrundSchulen
Weiterführende Schulen
Sport
Kirchen
Internet

Unterstützung

Alltagshilfe
Beratung und Bildung
Hilfe bei schwierigen Lebenslagen
Gesellschaft & Kommunikation

Gewerbe

Gastronomie:
Einzelhandel:
Handwerk:
Lebensmittel: