Integrationsmanagement Malstatt

Im Rahmen der Bundesinitiative „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ wurde über den Landesverband der Arbeiterwohlfahrt in Kooperation mit der Landeshauptstadt Saarbrücken ein Integrationsmanagement eingerichtet.

Der Schwerpunkt der Arbeit des Integrationsmanagements liegt auf der Bildungsgerechtigkeit im Stadtteil Malstatt. In Hinblick auf den Bau der Bildungswerkstatt auf dem Kirchberg-Gelände sollen institutionelle und zivilgesellschaftliche Akteure rund um das Thema „Bildung und Integration“ zusammengebracht werden. Gemeinsam wird ein inklusives (Sprach-)bildungskonzept für das Quartier erarbeitet.

Das Integrationsmanagement nimmt in diesem Prozess in erster Linie eine koordinierende, vermittelnde und unterstützende Rolle ein, gestaltet die Entwicklung des Konzepts und eigener Bildungsprojekte aber auch aktiv mit.

Die Beteiligung aller Akteurinnen und Akteure, die um und auf dem Kirchberg bereits Bildungsprojekte anbieten, ist essentiell.

Durch die Vernetzung und den Fachaustausch arbeiten wir an dem gemeinsamen Ziel „Bunte Bildung in Malstatt“, indem wir bereits bestehende Bildungsangebote stärken und zusammen Neues entwickeln.

Sie bieten auch Bildungsprojekte für verschiedene Zielgruppen in Malstatt an und sind an einem Fachaustausch interessiert? Dann melden Sie sich bei uns und schließen sich unserer Projektgruppe an.

Lena Reichhart

Integrationsmanagement Malstatt
Schubertstraße 6
66111 Saarbrücken
Telefon:  0157-80659542
Internet: awo-saarland.de
Email: lena.reichhart@lvsaarland.awo.org